Category: Rock

Ganz In Weiß - Das Orchester Eric Linner - Die Große Schlagerrallye 66 (Vinyl, LP, Album)

5 thoughts

  1. Das Orchesterlied steht als Gattung etwas im Schatten gegenüber bekannteren Gattungen wie Lied, Kantate oder Oratorium. Aber seit seiner Entstehung in den er-Jahren, maßgeblich durch HECTOR BERLIOZ (–), entstehen immer wieder ausdrucks- und klangfarbenreiche Werke. Einen der Höhepunkte bilden die Orchesterlieder von GUSTAV MAHLER (–).In der neuen Musik.
  2. Vor ungefähr Jahren wuchs die Anzahl der Musiker im Orchester stark an. Reichten in der klassischen Zeit 30 Instrumentalisten aus, schrieben die Komponisten jetzt Stücke, mit bis zu Musikern. Manchmal gab es Konzerte, bei denen auf der Bühne mehr Musiker saßen, als .
  3. Die unterschiedlichen Instrumentalgruppen studieren das Stück ein und treffen sich später als ganzes Orchester. Dann erst - durch das Zusammenspiel - entsteht das einmalige Klangerlebnis. Bei der musikalischen Darbietung kann der Zuhörer nicht ermessen, wie viel Arbeit und Zeit dahinter steckt.
  4. Der Begriff Orchester ist sehr viel älter als seine heutige Bedeutung. Ursprünglich geht Orchester auf das altgriechische Wort "orchestra" zurück und bezeichnet im Amphitheater einen halbrunden Tanzplatz zwischen Bühne und Zuschauerrängen. Ebenfalls aus dem Griechischen stammt "orcheisthai", was übersetzt so viel bedeutet wie "sich regen, bewegen, hüpfen und tanzen". Im Römischen Reich.
  5. View credits, reviews, tracks and shop for the Vinyl release of 10 Jahre Schlagerparade on Discogs.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *